weather-image
22°

Gipfelberatungen beendet

Brüssel (dpa) - Die EU-Staats- und Regierungschefs haben am frühen Morgen nach zehn Stunden ihre Marathonberatungen in Brüssel abgeschlossen. Das bestätigte der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann. Kanzlerin Angela Merkel wollte sich noch vor den Medien äußern. Die Beratungen hatten sich in die Länge gezogen. Wie Diplomaten in Brüssel berichteten, sprachen die «Chefs» über die langfristige Reform der Eurozone. Zuvor hatten die sich die 27 EU-Staaten im Streit über die Einführung einer gemeinsamen Bankenaufsicht auf einen Kompromiss verständigt.

Anzeige