weather-image
20°

Gieselmann tarnt sich für RTL-Sendung „Undercover Boss“ als Praktikant bei Warsteiner

5.0
5.0
Undercover-Boss Warsteiner Gieselmann
Bildtext einblenden
Foto: Armin Weigel/dpa

Christian Gieselmann geht für die „Undercover Boss“-RTL-Show als Praktikant in sein eigenes Unternehmen, um den Zuschauern einen Einblick in die Kulissen der Warsteiner Gruppe zu geben.

Anzeige

Blond gefärbte Haare, unrasierter Bart, ausgerüstet mit einem Fatsuit, der ihn korpulent aussehen lässt, und mit lässiger Kleidung getarnt, arbeitet der 47-Jährige als Praktikant in der Firma, die er normalerweise als Geschäftsführer leitet. Unter dem Pseudonym Stefan hat er sich in der seit 1753 bestehenden Traditions-Brauerei beworben.

In der 90 Minuten langen Folge, die am heutigen Montag, 21. Januar, ab 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird, zeigt uns Christian Gieselmann á la "Stefan" die Abläufe in seinem Unternehmen und gibt uns Einblicke in die Produktion und die Gastronomie. Außerdem war er auf einem Hopfenhof als Bierfahrer tätig.