weather-image
12°

Gezi-Park in Istanbul wieder eröffnet

Istanbul (dpa) - Gut drei Wochen nach der gewaltsamen Räumung durch die Polizei haben die Behörden den seitdem abgeriegelten Gezi-Park am Istanbuler Taksim-Platz wieder für das Volk geöffnet. Istanbuls Gouverneur sagte, illegale Versammlungen würden nicht geduldet. Der Park gehöre nicht einzelnen Gruppen, sondern allen Menschen in Istanbul. Am Taksim-Platz hielten sich nach der Eröffnung Polizeikräfte und Wasserwerfer für mögliche Proteste bereit. Der Gezi-Park ist zum Symbol für die landesweiten Proteste in der Türkei geworden.

Anzeige