weather-image

Gewerkschaft ruft zu bundesweiten Warnstreiks bei Karstadt auf

Berlin (dpa) - Mit Streikaktionen im gesamten Bundesgebiet machen die Karstadt-Beschäftigten morgen mobil. An zahlreichen Standorten seien Arbeitsniederlegungen und Betriebsversammlungen geplant, sagte eine Verdi-Sprecherin in Berlin. Schwerpunkte gebe es in Nordrhein-Westfalen, wo Karstadt-Beschäftigte an fünf Standorten zu Aktionen aufgerufen wurden, und in Norddeutschland - unter anderem in Hamburg und Hannover. In Berlin soll es ganztägige Warnstreiks in allen Karstadt-Häusern und Karstadt-Feinkostläden geben.

Anzeige