weather-image
-2°

Getöteter Soldat in Ottawa war Reservist

0.0
0.0

Ottawa (dpa) - Der bei dem Angriff auf das Regierungsviertel im kanadischen Ottawa getötete Soldat war ein Reservist. Das meldet der Sender CBC. Der Mann war am Weltkriegsdenkmal niedergeschossen worden, das sein Regiment in dieser Woche bewachte. Er starb später im Krankenhaus. Ein Polizist im Parlament wurde verletzt. Der Abgeordnete John Williamson teilte per Twitter mit, dass der Tod des Soldaten bestätigt sei. Auch ein Angreifer soll getötet worden sein, das bestätigte die Polizei zunächst aber nicht.

Anzeige