weather-image
28°

Gericht beschäftigt sich mit Streit um Weltraumflug

0.0
0.0

Magdeburg (dpa) - Ein Streit über einen gewonnenen Weltraumflug wird heute vor dem Landgericht Magdeburg ausgetragen. Der Kläger, der den Flug bei einer Fast-Food-Kette gewonnen, aber mit einer Kfz-Meisterin getauscht hatte, will den Gewinn nun zurück und hat die Frau daher verklagt. Er sollte von seiner Bekannten drei Autos und Alufelgen bekommen - erhielt sie aber angeblich nicht. In dem Zivilprozess sind laut Gericht sechs Zeugen geladen. Sie sollen etwas zu den Absprachen der beiden Beteiligten zum Gewinn und dem Tauschgeschäft sagen.

Anzeige