weather-image
21°

Generalstreik in Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland haben massive Streiks begonnen. Millionen Griechen wollen gegen das neue Sparprogramm der Regierung protestieren. Den Anfang machten die Busfahrer von Athen mit einer dreistündigen Arbeitsniederlegung. Es folgten die Seeleute. Keine Fähre lief aus dem Haupthafen des Landes in Piräus aus. Zahlreiche Banken sowie die Post werden ebenfalls bestreikt. Im Flugverkehr werden erhebliche Behinderungen erwartet, weil auch die Fluglotsen streiken wollen. Die Streiks sind die massivsten seit Februar.

Anzeige