weather-image
24°

Geiselnahme unblutig beendet

0.0
0.0

Hofheim am Taunus (dpa) - Ein Spezialkommando der Polizei hat eine Geiselnahme im hessischen Hofheim am Taunus nach mehreren Stunden ohne Blutvergießen beendet. Ein Betreuer, der von einem 62 Jahre alten Mann mit einem Messer bedroht und in dessen Wohnung festgehalten wurde, konnte befreit werden. Beide blieben unverletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Bei der Aktion drangen die Polizisten in die Mietwohnung ein und warfen eine Blendgranate. Der Täter wurde festgenommen und in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Anzeige