weather-image
29°

Gasgespräche zwischen Russland und der Ukraine ergebnislos vertagt

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Russland und die Ukraine haben bei Krisengesprächen in Kiew erneut keine Lösung im milliardenschweren Gasstreit gefunden. Die Verhandlungen unter Teilnahme von EU-Energiekommissar Günther Oettinger seien ergebnislos auf morgen vertagt worden. Das sagte der ukrainische Energieminister Juri Prodan am Abend. Der Chef des russischen Energiekonzerns Gazprom, Alexej Miller, wollte den neuen Termin zunächst nicht bestätigen. Moskau fordert mit Nachdruck die Tilgung offener Rechnungen für geliefertes Gas bis Montagmorgen. Die Ukraine will zunächst einen Rabatt aushandeln.

Anzeige