weather-image
18°

Gabriel sieht noch keine Lockerung der Russland-Sanktionen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel sieht derzeit keinen Spielraum für eine Lockerung der Sanktionen gegen Russland. Zum Auftakt seiner Antrittsreise nach Warschau und Moskau bekräftigte er, dass es zuerst Fortschritte im Minsker Friedensprozess für die Ost-Ukraine geben müsse. Leider sei die Lage unverändert schwierig. Von einer substanziellen Umsetzung könneleider keine Rede sein, sagte er der polnischen Zeitung «Gazeta Wyborcza». Als Wirtschaftsminister hatte Gabriel noch für eine schrittweise Lockerung der Sanktionen geworben.

Anzeige