weather-image
15°

Gabriel: Renten-Konsens nur mit Mindestlohn

0.0
0.0

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht nur bei Einführung flächendeckender Mindestlöhne eine Basis für parteiübergreifende Gespräche über eine Renten-Reform. Dies sei der Unterschied zum Konzept von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, sagte Gabriel nach Beratungen des Vorstands über das neue Rentenkonzept seiner Partei. Es dürfe nicht mehr so geringe Verdienste geben, dass mit Renteneintritt Altersarmut drohe. Die SPD will eine Solidarrente von mindestens 850 Euro für langjährig Beschäftigte.

Anzeige