weather-image

G20-Finanzminister sprechen in Mexiko über Finanzkrise

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko-Stadt kommen heute und morgen die Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Staaten zu weiteren Beratungen über die Finanzkrise zusammen. Im Zentrum des Treffens dürften erneut die Schuldenkrise in Europa und eine weitere Regulierung der Finanzmärkte stehen. Aus Deutschland werden Finanzminister Wolfgang Schäuble und Bundesbankchef Jens Weidmann anreisen. Die Bundesregierung will vor allem auf weitergehende Vorgaben zur Sanierung der Staatsfinanzen dringen und Langfristziele zum Schuldenabbau anregen.

Anzeige