weather-image
-1°

G20 beraten über Steuertricks und Währungsturbulenzen

0.0
0.0

Sydney (dpa) - Die Finanzminister und Notenbankchefs der wichtigsten Wirtschaftsmächte beraten heute und morgen über Strategien gegen Steuertricks großer Konzerne. Außerdem wird es beim G20-Treffen in Sydney in Australien um die jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten der Schwellenländer gehen. Die Vertreter der 19 größten Industrie- und Schwellenländer sowie der EU wollen die Weichen für mehr Transparenz in Steuerangelegenheiten stellen. Ziel ist es, künftig zu verhindern, dass Unternehmen mit legalen Tricks Milliarden einsparen.

Anzeige

- Anzeige -