weather-image

Fünf Tote bei neuem israelischen Angriff auf Gazastreifen

0.0
0.0

Gaza-Stadt (dpa) - Bei einem neuen israelischen Luftangriff auf den nördlichen Gazastreifen sind am frühen Morgen fünf Palästinenser getötet und drei verletzt worden. Der Sprecher der örtlichen Rettungsdienste sagte, bei zwei Toten soll es sich um Mitglieder der radikalislamischen Hamas gehandelt haben. Auch die Extremisten der Hamas und des Islamischen Dschihad setzten den Beschuss Israels mit Raketen fort. Seit Beginn der israelischen Offensive am Dienstag seien 113 Palästinenser getötet und etwa 780 verletzt worden, hieß es aus Gaza. Zwei Drittel der Opfer seien Zivilisten.

Anzeige