weather-image

Früherer Tennis-Weltranglistenerster Murray vor Karriereende

0.0
0.0

Melbourne (dpa) - Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray wird seine Karriere wegen anhaltender Hüftprobleme möglicherweise schon nach den bevorstehenden Australian Open beenden, spätestens aber im Sommer in Wimbledon. Das kündigte der 31-Jährige auf einer emotionalen Pressekonferenz in Melbourne an, wo am kommenden Montag das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison beginnt. Dort hat der ungesetzte Schotte in der ersten Runde im Spanier Roberto Bautista Agut, der gerade das ATP-Turnier in Doha gewann, eine schwere Aufgabe vor sich.

Anzeige