weather-image
12°

Friedrich gegen generelle Visa-Freiheit für Türkei und Russland

0.0
0.0

Saarbrücken (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich lehnt eine generelle Visa-Freiheit für Bürger aus der Türkei und aus Russland ab. Als Bundesinnenminister müsse er Sicherheitsrisiken im Blick behalten - und darum gehe es, sagte Friedrich der »Saarbrücker Zeitung«. Eine generelle Visa-Liberalisierung für diese Länder halte er derzeit für nicht machbar. Aber es seien Erleichterungen etwa für Geschäftsleute geplant. So sollten beispielsweise die Antragstellung bei Service-Büros ermöglicht und Mehrjahresvisa erteilt werden.

Anzeige