weather-image
-1°

Friedrich eröffnet Terrorabwehrzentrum in Köln

0.0
0.0

Köln (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat das neue Terrorabwehrzentrum in Köln eröffnet. Die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern müssten ihre Informationen besser vernetzten, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten, sagte Friedrich. Im Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismus-Abwehrzentrums - kurz GETZ - bündeln 40 Behörden unter Federführung von Bundesverfassungsschutz und BKA ihre Erkenntnisse über Rechts- und Linksextremismus, Ausländerextremismus und Spionage.

Anzeige

- Anzeige -