weather-image
24°

Friedliche Demonstrationen in Deutschland - Kopfgeld in Pakistan


Berlin (dpa) - Muslime in Deutschland haben auch gestern gegen das islamfeindliche Video über den Propheten Mohammed protestiert. In Dortmund zogen 1500 Menschen durch die Innenstadt, auch in Karlsruhe wurde friedlich demonstriert. Ein ganz anderes Signal kommt von einem Mitglied der Regierung Pakistans. Eisenbahnminister Ghulam Ahmad Bilour hat 100 000 Dollar Kopfgeld auf den Produzenten des islamfeindlichen Schmähvideos ausgesetzt, wie die pakistanische Zeitung «Dawn» berichtet. Das Geld versprach er demjenigen, der den Produzenten umbringt.

Anzeige