weather-image
26°

Frauenquote: Unterstützer hoffen auf Meinungswechsel im Bundestag

Berlin (dpa) - Die Unterstützer einer gesetzlichen Frauenquote von SPD und CDU aus den Ländern hoffen auf einen Meinungswechsel im Bundestag. Es gebe sehr viele, die sich bereits öffentlich für die Quote ausgesprochen hätten, sagte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz im ZDF. Die müssten sich nur trauen, wenn es zur Abstimmung geht. Es gehe darum, eine Initialzündung zu geben und die Quote in den Bundestag zu tragen, sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff im Deutschlandfunk. Die Quote soll für die Kontrollgremien von Dax-Konzernen gelten.

Anzeige