weather-image
-1°

Frauenanteil in Vorständen kommt nicht voran

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Anteil von Frauen in Vorständen und Geschäftsführungen deutscher Unternehmen stagniert weitgehend - bei den großen Versicherungen geht er sogar leicht zurück. Das stellt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung fest. In den Aufsichtsräten, wo seit 2016 eine Quote von 30 Prozent gilt, ist der Anteil von Frauen dagegen weiter gestiegen. Die geschäftsführende Familienministerin Katarina Barley drohte deshalb mit einer Quote auch für Vorstände.

Anzeige

- Anzeige -