weather-image
18°

Frauen in Deutschland bekommen wieder weniger Kinder

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - Die Frauen in Deutschland bekommen wieder weniger Kinder. Die Geburtenziffer je Frau ist 2011 auf 1,36 gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Damit lag der Wert noch niedriger als ein Jahr zuvor, er liegt nun ungefähr auf dem Niveau von 2009. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Mütter älter: Frauen unter 36 Jahren bekamen weniger Kinder, darüber legten die Geburten geringfügig zu. Auch regional gibt es Unterschiede: Im Osten bekamen die Frauen im Schnitt 1,43 Kinder, im Westen nur 1,36.

Anzeige