weather-image
-1°

Frauen betäubt und missbraucht - Haftbefehl gegen Arzt

0.0
0.0

Bamberg (dpa) - Ein Bamberger Krankenhausarzt soll Frauen betäubt haben, um sie dann sexuell zu missbrauchen. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, fanden die Ermittler bei dem 48-Jährigen zahlreiche Beweise, denn er habe Fotos von seinen Taten gemacht. Eine junge Frau erstattete Ende Juli Strafanzeige gegen den Mediziner. Die Polizei geht davon aus, dass der Arzt sich noch an weiteren, bisher unbekannten Frauen vergriffen hat.

Anzeige

- Anzeige -