weather-image

Frankreich stoppt Biosprit-Ausbau

0.0
0.0

Paris (dpa) - Frankreich tritt beim Thema Biokraftstoff auf die Bremse. Um die negativen Folgen des weltweiten Produktionsausbaus zu begrenzen, solle der Beimischungsanteil von Treibstoff aus Biomasse auf sieben Prozent begrenzt werden, kündigte die Regierung in Paris an. Nur Biokraftstoffe der zweiten Generation sollen vorangetrieben werden. Sie bestehen nicht aus Nahrungsmitteln, sondern aus Stoffen wie Holzresten, Algen oder Stroh. Hintergrund der Entscheidung sind die hohen Weltmarktpreise für Grundnahrungs- und Futtermittel.

Anzeige