weather-image
-2°

Frankreich schließt Botschaften wegen Mohammed-Karikaturen

0.0
0.0

Paris (dpa) - Nach der Veröffentlichung neuer Mohammed-Karikaturen in einem Pariser Satire-Magazin werden heute zahlreiche französische Einrichtungen im Ausland geschlossen. Betroffen seien Botschaften, Konsulate und Schulen in 20 Ländern, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Außenministerium. Gewalttätige Reaktionen nach dem Freitagsgebet werden demnach nicht ausgeschlossen. Seit einer Woche gibt es in der arabisch-islamischen Welt massive Proteste gegen ein Schmäh-Video aus den USA über den Propheten Mohammed.

Anzeige

- Anzeige -