weather-image

Frankreich beteiligt sich an Luftangriffen auf Terrormiliz

0.0
0.0

Paris (dpa) - Frankreich beteiligt sich mit eigenen Kampfjets an den US-geführten Luftangriffen gegen die Terrormiliz IS im Irak. Das teilte Staatspräsident François Hollande in Paris mit. Er machte aber klar: Es werde keine Bodentruppen geben. Die USA begrüßten die Beteiligung. Das sei ein wichtiger Beitrag zu den Bemühungen der wachsenden internationalen Koalition im Kampf gegen den IS, sagte der Sprecher des Weißen Hauses in Washington. Die USA hatten erstmals vor sechs Wochen Stellungen der IS im Irak aus der Luft bombardiert.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: