weather-image
29°

Fox-Moderator: Entschuldigung für Putin-Bemerkung «könnte dauern»

0.0
0.0

New York (dpa) - Fox-News-Moderator Bill O'Reilly hat sich über die Forderung des Kremls nach einer Entschuldigung lustig gemach. Er hatte Russlands Präsidenten Wladimir Putin einen Mörder genannt. Er arbeite an der Entschuldigung, es könne aber eine Weile dauern, sagte er jetzt grinsend in seiner US-Sendung. «Fragen Sie mich noch einmal so gegen 2023.» Kremlsprecher Dmitri Peskow reagierte darauf empört. Der konservative Moderator hatte die Bemerkung im Sonntag ausgestrahlten ersten Teil eines Interviews mit Donald Trump gemacht.

Anzeige