weather-image
21°

Forscher halbieren Wachstumsprognose 2013 - Euro-Krise bremst

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Dauerkrise um den Euro und die schwächelnde Weltkonjunktur bremsen die Wirtschaftslokomotive Deutschland aus Sicht der führenden Forschungsinstitute empfindlich ab. Die Ökonomen erwarten für das kommende Jahr nur noch ein Wachstum von 1,0 Prozent. Damit halbierten sie ihre Prognose aus dem Frühjahr. Bei der Vorlage des Herbstgutachtens warnten die Institute vor wachsender Inflationsgefahr durch die stärkere Rolle der EZB beim Euro-Krisenmanagement. Kanzlerin Angela Merkel will die Binnennachfrage stärker ankurbeln.

Anzeige