weather-image
19°

Foodwatch fordert schärfere Kontrollsystem

Berlin (dpa) - Angesichts des Pferdefleisch-Skandals fordert die Verbraucherorganisation Foodwatch ein schärferes Kontrollsystem für Lebensmittel. «Wir brauchen Strukturen, die sicherstellen: Lug und Betrug wird mit hoher Wahrscheinlichkeit entdeckt und richtig teuer», sagte der stellvertretende Foodwatch-Geschäftsführer Matthias Wolfschmidt der dpa. Handelskonzerne und Markenhersteller müssten speziell zur Untersuchung ihrer Produkte verpflichtet werden. Nötig seien auch stärkere Sanktionen bei Verstößen.

Anzeige