weather-image

»Focus«: WhatsApp legt in Deutschland rasant zu

0.0
0.0

München (dpa) - WhatsApp, der Messaging-Dienst für Smartphones, gewinnt in Deutschland rapide an Popularität. Innerhalb von sechs Monaten ist die Zahl der Nutzer von 9,3 auf 13,7 Millionen gestiegen, ergab eine Hochrechnung aus den App-Charts des Nachrichtenmagazins »Focus«. Dieser Wert umfasst die Nutzer von iPhones und Android-Geräten. Damit hat WhatsApp gemäß den Zahlen den Rückstand zum sozialen Netzwerk Facebook auf 1,9 Millionen Nutzer halbiert und den Vorsprung zu Skype deutlich ausgebaut. WhatsApp zählt inzwischen 200 Millionen aktive Nutzer weltweit.

Anzeige