weather-image
18°

«Focus»: THW-Einsatz gegen Flut kostete 40 Millionen Euro

München (dpa) - Der Einsatz des Technischen Hilfswerks beim Jahrhundert-Hochwasser 2013 hat rund 40 Millionen Euro gekostet. Es handele sich um den zweitgrößten und zweitteuersten Einsatz der Organisation im Inland überhaupt, sagte THW-Präsident Albrecht Broemme dem «Focus». Aufwendiger sei nur die Hilfsaktion bei der Flutkatastrophe im August 2002 gewesen. Im Sommer waren mehr als 16 000 THW-Helfer in den Hochwassergebieten von Bayern bis an die Nordsee im Einsatz.

Anzeige