weather-image

»Focus«: Junger Häftling von Gefangenen brutal gequält - Prozess

0.0
0.0

Erfurt (dpa) - Im Jugendgefängnis Ichtershausen sollen zwei Häftlinge einen Mitgefangenen tagelang gequält und vergewaltigt haben. Das 17-jährige Opfer habe das Martyrium über sich ergehen lassen, weil es mit dem Tod bedroht worden sei, berichtet das Nachrichtenmagazin »Focus« vorab. Zum Tatzeitpunkt waren die Verdächtigen 16 und 19 Jahre alt. Laut »Focus« soll das Opfer der Sohn eines ranghohen Thüringer Richters sein. Das Magazin schreibt von Misshandlungen mit Nadeln, Rasierklingen und einem Feuerzeug.

Anzeige

- Anzeige -