weather-image
25°

Flugzeug crasht in San Francisco


San Francisco (dpa) - Die Bruchlandung eines südkoreanischen Passagierflugzeugs in San Francisco hat zwei junge Chinesinnen in den Tod gerissen. Die 305 anderen Menschen an Bord überlebten nach offiziellen Angaben das Unglück - 49 von ihnen wurden verletzt. US-Ermittler suchen nach der Ursache für den schweren Unfall. Die Boeing 777-200 war nach einem gut zehnstündigen Flug von Seoul auf der Landebahn des internationalen Airports der Westküstenmetropole aufgeschlagen. Sie brach auseinander und brannte größtenteils aus.

Anzeige