weather-image
19°

Flughafen Frankfurt wieder im Regelbetrieb


Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafen hat nach einem Warnstreik der Sicherheitsleute seinen Betrieb reibungslos wieder aufgenommen. Seit 5 Uhr starteten und landeten Flugzeuge wieder im Regelbetrieb, sagte eine Sprecherin am frühen Morgen. Das Bodenpersonal sei normal zur Arbeit erschienen, hieß es. Dennoch könne es noch zu Verzögerungen bei der Abfertigung kommen. Sonst soll es aber keine großen Beeinträchtigungen geben. Die Mitarbeiter der Bereiche Personenkontrolle, Frachtkontrolle, Flughafensicherheit und Services hatten gestern für 21 Stunden die Arbeit niedergelegt.

Anzeige