weather-image
18°

Flugbegleiter der Lufthansa streiken frühestens morgen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Flugbegleiter der Lufthansa streiken frühestens morgen. Das sagte der Chef der Gewerkschaft UFO, Nicoley Baublies. Er stellte klar, dass die Passagiere rechtzeitig informiert werden sollen. Wenn zum Beispiel morgens ein Streik angesetzt sei, werde das am Abend vorher bekanntgegeben. Die Lufthansa ist optimistisch, dass auch im Streikfall eine ganze Reihe von Flügen stattfinden könne. So würden die Töchter Cityline, Eurowings und Germanwings nicht bestreikt, hieß es. Kostenlose Umbuchungen seien möglich.

Anzeige