weather-image
15°

Finanzminister: Wulffs Unkenntnis wenig wahrscheinlich

Berlin (dpa) - Neuer Gegenwind für Niedersachsens ehemaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff: Insider bezweifeln, dass ihm die Aktivitäten seines damaligen Sprechers Olaf Glaeseker verborgen geblieben sind. Wulff und Glaeseker, der für die Lobby-Veranstaltung Nord-Süd-Dialog Sponsoren geworben hatte, seien «natürlich immer eng beieinander» gewesen, sagte Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring im ZDF-Magazin «Berlin direkt». Auf die Frage, ob es möglich sei, dass Wulff nicht gewusst habe, was sein damaliger Sprecher tat, sagte Möllring, das sei «wenig wahrscheinlich».

Anzeige