weather-image
26°

Felix Neureuther versteht Gauck und IOC nicht

0.0
0.0

Sotschi (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther hat kein Verständnis für die Entscheidung von Bundespräsident Joachim Gauck, nicht zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi zu fahren. «Das ist schade, weil er sein Fernbleiben nie erklärt hat», sagte der Slalom-Vizeweltmeister in einem Interview der «Bild»-Zeitung. Neureuther wiederholte seine Kritik an den riesigen Kosten und den Dimensionen der ersten Winterspiele in Russland. Der 29-Jährige stößt sich auch an den Luxushotels, in denen die Funktionäre des Internationalen Olympischen Komitees wohnen.

Anzeige