weather-image

Fecht-Olympiasiegerin Sabine Bischoff gestorben

0.0
0.0

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Fecht-Sport trauert um Sabine Bischoff. Die Mannschafts-Olympiasiegerin von 1984 starb im Alter von 54 Jahren nach langer und schwerer Krankheit. Das teilte der Deutsche Fechter-Bund am Abend mit. Bischoff sei eine herausragende Sportlerpersönlichkeit und ein Vorbild gewesen, heißt es vom Fecht-Club-Vorstand. Bescheiden und diszipliniert habe sie sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Die zweimalige deutsche Meisterin gehörte seit 1963 dem Fecht-Club Tauberbischofsheim an.

Anzeige