weather-image

FDP-Landesverbände erwägen Antrag auf Sonderparteitag

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In mehreren FDP-Landesverbänden gibt es laut »Bild«-Informationen Überlegungen, nach der Niedersachsen-Wahl einen Sonderparteitag einzuberufen. Das solle passieren, falls FDP-Chef Philipp Rösler trotz eines unbefriedigenden Wahlausgangs in Niedersachsen als Parteivorsitzender weitermachen wolle. Das berichtete die »Bild« und berief sich auf FDP-Landesvorstände in Süd- und Ostdeutschland. Dazu zähle auch ein Ergebnis von knapp über fünf Prozent. In mindestens vier Verbänden gebe es Überlegungen, einen entsprechenden Antrag nach der Landtagswahl zu stellen.

Anzeige