weather-image
28°

FDP setzt auf Führungsduo - Parteitag straft Prominenz ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die FDP will nach ihrem Führungsstreit bis zur Bundestagswahl jetzt auf Teamarbeit setzen. Auf einem vorgezogenen Bundesparteitag in Berlin stärkte sie dem neuen Führungsduo aus Parteichef Philipp Rösler und Spitzenkandidat Rainer Brüderle den Rücken. Bei dem Treffen ein halbes Jahr vor der Wahl wurde aber deutlich, dass die innerparteilichen Streitigkeiten noch nicht ausgestanden sind. Prominenteste Opfer einer Abstraf-Aktion wurden Entwicklungsminister Dirk Niebel und Gesundheitsminister Daniel Bahr.

Anzeige