weather-image
17°

FC Sevilla und Benfica Lissabon im Europa-League-Finale

Turin (dpa) - Der FC Sevilla und Vorjahresfinalist Benfica Lissabon bestreiten am 14. Mai das Endspiel in der Fußball-Europa-League. Die Spanier retteten sich im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Valencia nach einem 2:0 im Hinspiel durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Stephane Mbia zu einem 1:3 - dank der Auswärtstorregel kamen sie weiter. Benfica zitterte sich zu einem 0:0 bei Top-Favorit Juventus Turin und schaffte damit nach dem 2:1 vor einer Woche wie 2013 den Sprung ins Finale.

Anzeige