weather-image
27°

FC Energie Cottbus trennt sich von Schmidt


Cottbus (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Energie Cottbus hat sich nach nicht einmal vier Monaten von Trainer Stephan Schmidt getrennt. Der bisherige Assistent Jörg Böhme übernimmt zunächst den Posten, wie der akut abstiegsgefährdete Tabellenletzte mitteilte. Schmidt war im November Nachfolger von Rudi Bommer geworden. Zweitligist Arminia Bielefeld hat inzwischen Norbert Meier als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er wurde als Nachfolger des beurlaubten Stefan Krämer vorgestellt. Meier soll die Bielefelder vor dem Abstieg bewahren.

Anzeige