weather-image
18°

Falschfahrer-Warntafeln sollen deutschlandweit aufgestellt werden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Große Warnschilder gegen Falschfahrer sollen deutschlandweit aufgestellt werden und so die Sicherheit auf Autobahnen erhöhen. In Bayern gibt es bereits einen entsprechenden Pilotversuch an Unfallschwerpunkten, der nun ausgeweitet werden soll. Mitte April will die nächste Verkehrsministerkonferenz über Kriterien für die Aufstellung beraten. Eine vom Bundesministerium in Auftrag gegebene Studie hatte gezeigt, dass rund 1800 Falschfahrer pro Jahr 75 bis 80 Unfälle verursachen würden.

Anzeige