weather-image
24°

Facebook stoppt Gesichtserkennung in Europa

0.0
0.0

Dublin (dpa) - Facebook stoppt nach Kritik von Datenschützern die umstrittene Gesichtserkennungs-Funktion in Europa. Das Online-Netzwerk erklärte sich bereit, bis Mitte Oktober alle bisher dafür erstellten Nutzerprofile zu löschen. Das teilte die irische Datenschützbehörde mit. Die automatische Gesichtserkennung soll nach der Vorstellung von Facebook den Nutzern helfen, ihre Freunde in Fotos zu finden und zu markieren. Datenschützer hatten kritisiert, eine Datenbank mit dem «Gesichtsabdruck» von Millionen Mitgliedern habe ein immenses Risiko- und Missbrauchspotenzial.

Anzeige