weather-image
-3°

Expresszug entgleist: 18 Tote und 160 Verletzte in Taiwan

0.0
0.0

Taipeh (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück in Taiwan sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 160 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Das Unglück mit dem Puyuma Expresszug geschah in Suao im Kreis Yilan an der Küste südöstlich der Hauptstadt Taipeh. Die weiß-roten Waggons lagen verkeilt im Zickzack quer über den Schienen, einige waren umgestürzt. Auch Masten und Oberleitungen waren umgestürzt, Schienen aus dem Boden gerissen worden. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: