weather-image

Explosion in New Yorker Umspannwerk

New York (dpa) - In der Nacht des Wirbelsturms «Sandy» hat es in einem New Yorker Umspannwerk eine Explosion gegeben. Bilder zeigten einen gewaltigen Feuerball aus der Anlage in der Lower East Side von Manhattan. Von Verletzten wurde zunächst nichts bekannt. Der Unfall verschärfte die Lage in Manhattan nach zahlreichen Stromausfällen weiter. Mindestens 660 000 Menschen waren ohne Strom, nachdem der Wirbelsturm «Sandy» über New York hinweggezogen war. Teilweise war der Strom vorsorglich abgestellt worden, zumeist versagte aber das Netz oder wurde durch umgestürzte Bäume unterbrochen.

Anzeige