weather-image

Exiluiguren fordern Untersuchung nach Dutzenden Toten in Westchina

0.0
0.0

Peking (dpa) - Nach Gewalt mit Dutzenden Toten in Chinas muslimisch geprägter Westregion haben Exiluiguren eine internationale Untersuchung gefordert. »Wegen der strengen Kontrollen ist nur wenig über die Umstände bekannt, unter denen die Menschen ums Leben kamen«, teilte die Uyghur American Association mit. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua hatte berichtet, dass bewaffnete Bürger in der Region Xinjiang Dutzende Zivilisten getötet hätten. Polizisten hätten daraufhin Dutzende Angreifer erschossen.

Anzeige

- Anzeige -