weather-image

Eurovision Song Contest mit mäßigen Aussichten für Deutschland

0.0
0.0

Malmö (dpa) - Ist das überwiegend schlechte Wetter in Deutschland auch ein schlechtes Omen für den Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö? Auch die Chancen der deutschen Eurovision-Vertreter Cascada mit Frontfrau Natalie Horler gelten in der südschwedischen Großstadt nur als mäßig - wenn auch mit Chancen auf Besserung. Bei den Buchmachern lag die 31- Jährige aus Bonn mit ihrem Dance Song »Glorious« wenige Stunden vor dem Finale auf dem zehnten Platz. Als Favoritin geht die 20-jährige Dänin Emmelie de Forest ins Rennen.

Anzeige