weather-image
-1°

Europaweite Proteste münden in Krawall

0.0
0.0

Madrid (dpa) - Die europaweiten Proteste gegen die Sparpolitik in der Euro-Krise endeten teilweise in heftigen Krawallen. In Italien, Spanien und Portugal gerieten Demonstranten und Polizisten aneinander. Es flogen Sprengsätze und Steine, die Polizei schlug auf einige Menschen ein und setzte Tränengas ein. In Rom berichten Reporter von Guerilla-ähnlichen Szenen. Millionen Menschen hatten gestern in mehreren Euro-Krisenländern die Arbeit niedergelegt. Hunderttausende demonstrierten.

Anzeige

- Anzeige -