weather-image
24°

Europa dringt auf Aufklärung in der Ausspähaffäre

Berlin (dpa) - Die Europäer erhöhen den Druck auf die USA, die mutmaßlichen Ausspähaktionen durch amerikanische Dienste aufzuklären. Das EU-Parlament verurteilte die angeblichen Aktivitäten der NSA gegen EU-Vertretungen scharf und forderte einen Stopp aller Überwachungsprogramme. Die USA sind nach Einschätzung des litauischen EU-Ratsvorsitzes inzwischen bereit, einer Arbeitsgruppe von Experten aus den 28 EU-Staaten Auskünfte darüber zu geben. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will Ende kommender Woche in die USA reisen.

Anzeige