weather-image

Eurojackpot: Glückspilz aus Dänemark kassiert 21,3 Millionen Euro

Münster (dpa) - Der Eurojackpot mit 21,3 Millionen Euro geht nach Dänemark. Es ist der höchste Eurojackpot, der je in Dänischen Kronen ausgezahlt wurde. Im August wurde die höchste Gewinnklasse in Europas neuer Millionen-Lotterie zuletzt geknackt. Ein Teilnehmer aus Bayern hatte rund elf Millionen Euro abgeräumt. Den bisher höchsten Jackpot in der europäischen Lotterie gab es auch im August, ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen kassierte mehr als 27 Millionen Euro.

Anzeige